Traumforschung

September 17, 2017 / 1min read / No Comments

Es ist ein Ross entsprungen – und mit ihm ein vergessener Traum. Wie mich ein Lipizzaner zurück zu verloren geglaubten Kindheitsträumen galoppierte.

Goldrausch

August 17, 2017 / 1min read / No Comments

Will man Gatsby verstehen, muss man tief schürfen. Warum der Roman oft missverstanden wird und Gatsbys Vergangenheit schwerer wiegt als ein Goldbarren, habe ich anhand von Francis Scott Fitzgeralds Wortschatz analysiert.

Eisblumen

April 13, 2017 / 1min read / No Comments

Der Frühling ist da und die Schneeschmelze legt die Erde offen wie eine verwundete Wüste. Gefühlseinbruch oder -ausbruch? Noch bin ich mir nicht sicher. 

Kulturkubus

Februar 10, 2017 / 1min read / No Comments

Die Quadratur des Kreises und den Grund dafür, warum man im Glashaus nicht mit Büchern werfen soll, habe ich in der neuen Stadtbibliothek Stuttgart entdeckt.

In einer Person

Januar 14, 2017 / 1min read / One Comment

Rollentausch. Der Frage nach der eigenen Identität geht John Irving ausgerechnet durch den Blick einer Figur nach, die genau weiß, wer sie ist – und damit in allen anderen verheerende Verwirrwirkung erzeugt.

Neujahrssätze

Januar 6, 2017 / 1min read / 2 Comments

Das Schreiben und Ich. Mit Mut im Herzen und dem ersten, geschriebenen Satz meines Buchs stelle ich mich im neuen Jahr meiner größten Angst: Der Angst vor dem Scheitern.

PS: Ich liebe dich.

Dezember 23, 2016 / 1min read / 2 Comments

Kaum ein Geschenk ist so vielsagend wie eine Weihnachtskarte. Und nichts währt so ewig wie ein selbst geschriebener Brief. Wie man mit einem einzigen Blatt Papier mehr sagen kann als mit einem ganzen Buchregister.

© 2017 Phoetry by Rafaela Carmen Scharf. All rights reserved. Impressum